Wicked - Die Hexen von Oz - © Stage EntertainmentWer kennt sie nicht, die Geschichte der kleinen Dorothy, die bei einem Wirbelsturm mitsamt ihres Hundes in das magische Land Oz versetzt wird und bei ihrem Versuch wieder nach Hause zu gelangen, die Vogelscheuche, den Zinnmannn und den ängstlichen Löwen trifft. Zusammen sind sie auf der Suche nach dem Zauberer von Oz der sie vor der bösen Hexe des Westens schützen und Dorothy wieder in ihre Heimat bringen soll. Der Musical-Film „Der Zauberer von Oz“ aus dem Jahr 1939 gilt in den USA bis heute als einer der bekanntesten Streifen der Filmgeschichte.

Das Musical „Wicked – Die Hexen von Oz“ erzählt die Geschichte der bösen Hexe des Westens Elphaba bevor besagte Dorothy in Oz aufschlägt und dabei durch einen Unfall die böse Hexe des Ostens (die Schwester Elphabas) tötet. „Wicked“ beleuchtet die Freundschaft zwischen der guten Hexe Glinda und Elphabas und erklärt in kurzweiligen Stücken und Liedern, wie aus der eigentlich guten Elphaba, die vermeintlich böse Hexe wurde. Desweiteren erfährt man die Hintergründe und Verschwörungen die mit dem Auftauchen von Dorothy entstehen, welche einem bei der einseitigen Sicht in Der Zauberer von Oz verborgen blieben.

Alles in allem ist „Wicked – Die Hexen von Oz“ ein buntes, zeitgemäßes Musical das mit Spezialeffekten, aber auch der Qualität der Lieder und der Geschichte, zu beeindrucken weiß.

„Wicked“ im Metronom Theater Oberhausen

Metronom Theater Oberhausen - © Stage EntertainmentWicked – Die Hexen von Oz“ wird seit März 2010 im Metronom Theater am CentrO Oberhausen aufgeführt. In dem modernen Musiktheater, das ursprünglich Theatro CentrO hieß, hatten schon zahlreiche Musicals wie Tabaluga & Lilli, Falco meets Amadeus, Die Schöne und das Biest oder zuletzt Tanz der Vampire, ein jeweils mehrjähriges Gastspiel und lockten viele Besucher nach Oberhausen.

Wicked – Die Hexen von Oz“ reiht sich nahtlos in die Klasse dieser Top-Musicals ein und hat das Potential auch abseits vom Broadway in Deutschland ein Erfolgsmusical zu werden.

Informationen – „Wicked – Die Hexen von Oz“ in Oberhausen – Tickets

Vorstellungszeiten:
Mittwoch: 18:30 Uhr
Donnerstag: 19:30 Uhr
Freitag: 19:30 Uhr
Samstag: 15:00 und 19:30 Uhr
Sonntag: 14:00 und 19:00 Uhr

Spieldauer des Musicals: ca 3 Stunden inklusive Pause

Eintrittspreise:
Die Eintrittspreise variieren je nach Vorstellungstag und Uhrzeit, sowie der Platzkategorien PK4 – PK1 von 39,90 Euro bis 99,90 Euro

Anschrift:
Metronom Theater am CentrO
Musikweg 1
46047 Oberhausen

Internet: https://www.stage-entertainment.de/musicals/wicked-oberhausen/wicked-oberhausen.html

FZA!