Vom 26. August 2010 bis 29. August 2010 findet erneut das Boulevardfest Herne statt und verwandelt die Herner Innenstadt in eine kleine, aber feine Festmeile. Zur allgemeinen Unterhaltung treten zahlreiche Livebands und Musiker auf und auch für die kleinsten wurde wieder ein buntes Kinderprogramm zusammengestellt. Entlang des Boulevard Bahnhofestraße sorgen außerdem ausgesuchte Kleinkünstler für ein kurzweiliges Verweilen zwischen den Bühnen.

City Center HerneLos geht es am Donnerstag dem 26.08. vor dem City-Center Herne mit dem Winzerfest. Während des gesamten Boulevardfestes 2010 lädt hier ein traditioneller Winzermarkt interessierte Besucher ein, den ein oder anderen edlen Tropfen aus einer Auswahl von exzellenten Weinen zu probieren und zu erwerben. Für das leibliche Wohl werden original französische Flammkuchen angeboten.

Am Freitag dem 27.08. betreten dann zum ersten mal die diversen Bands die sechs Bühnen des Boulevardfestes Herne und sorgen mit einer weiten Bandbreite an Stilen und Genres dafür, dass sicher fast jeder auf seine Kosten kommt, und das umsonst und draussen!

Ebenfalls am Freitag findet eines der Highlights des Boulevardfestes statt: das Nightlight-Dinner!
Unter freiem Himmel wird hier die größte Picknick-Tafel Deutschlands aufgebaut und bietet hungrigen und durstigen Besuchern einen Platz zum Verweilen, Essen und zum angeregten Gespräch mit den Sitznachbarn.

Am Samstag dem 28.08. geht es mit erstklassigen Bands und Musikern auf den Bühnen der Stadt nahtlos weiter. Sie bilden das Rahmenprogramm des Samstages und nach Einbruch der Dunkelheit, gegen 22 Uhr, findet dann das große Höhenfeuerwerk mit bengalischer Illumination vor dem Rathaus Herne statt.

Der Sonntag steht dann ganz im Zeichen der Kinder und Familien. Zum Bummeln und Einkaufen öffnen die Geschäfte in der Herner City von 13 bis 18 Uhr ihre Türen zum verkaufsoffenen Sonntag in Herne und die Besucher werden wohl dieses Angebot wie immer zahlreich in Anspruch nehmen.
Entlang des Boulevards Bahnhofstraße dreht sich an diesem Tag alles um das Kind: vom großen Indianerdorf „Maverland“ über die Show mit dem Eismann Skotty bis hin zum Liederspieler und Geschichten Olaf Wiesten, die kleinsten und jüngsten Besucher werden diesen Tag sicher nicht so schnell vergessen.

Mehr Informationen unter https://www.boulevardfest.de und bei WAZ Herne