Wottelfest HeisingenDie Tradition des Heisinger „Wottelfestes“ reicht zurück bis ins Jahr 1493 als die hiesige Kapelle eingeweiht wurde und die Dorfgemeinde das Kirchweih- und Patronatsfest feierte.

Heute ist das Heisinger Wottelfest ein fester Bestandteil des Essener Stadtlebens und lockt zahlreiche Besucher in den Essener Süden. Die Bürgerschaft Heisingen und die Werbegemeinschaft „Wir für Heisingen“ veranstaltet auch dieses Jahr am 28.08.2010 und 29.08.2010 ein buntes Stadtteilfest das für Jung und Alt einiges zu bieten hat.

Auf drei Bühnen wird ein abwechslungsreiches Musikprogramm und Showprogramm angeboten. Die Bühnen befinden sich auf der Heisinger Straße, Heisingen Ortsmitte und auf der Bahnhofstraße.

Die offizielle Eröffnung des Wottelfest findet am Samstag den 28. August um 15 Uhr auf der Bühne Ortsmitte statt und im Anschluss spielt dann auch gleich die allseits beliebte Band „Just for Fun“. Nur einen Steinwurf entfernt auf der Bahnhofstraße gibt sich die „Sunshine Band“ die Ehre und unterhält das zahlreiche Publikum. Ein kleines Highlight des Wottelfestes ist dann wahrscheinlich der Auftritt der Coverband „Remain“ am Fischerhaus am See.

Am Sonntag den 29. August folgen dann unter anderem Aufrtitte des Spielmannszuges Blau Weiß Heisingen sowie flotte Tanzakrobatik der „Dream Dancers“ und der „Schüffler-Schirm-Tanz-Show“ sowie auflockernde Zwischenaufführungen der „Clown Brothers“

Im Rahmen des „Wottelfestes“ öffenen die Heisinger Geschäfte ihre Türen am Sonntag den 29. August von 13 Uhr bis 18 Uhr zum verkaufsoffenen Sonntag in Essen-Heisingen.