Die Beecker Kirmes hat eine lange Tradition im Duisburger Norden. So wurde die Kirmes (eigentliche Bedeutung: Kirchmesse) schon im Jahre 1539 erwähnt und findet seit jeher am Sonntag nach dem Namenstag von Bartholomäi statt.

Heutzutage steht die Beecker Kirmes in Duisburg vor allem für eins: die größte Kirmes und das größte Volksfest am Niederrhein.

Vom Freitag dem 27. August bist Dienstag dem 32. August 2010 werden auch dieses Jahr die rund 210 Geschäfte, darunter hochkarätige Fahrgeschäfte und Schausteller, sicher wieder tausende an den Niederrhein locken.

Für den Startschuss sorgt am Freitag dem 27.08.2010 der traditionelle Fassanstich auf der Bühne am Beecker Denkmal. Im Anschluss spielt die „Funky Butt Jazzband“ und die „Böllergruppe Duisburg-Laar“ auf eben dieser Bühne.

Interessant für Besucher die etwas aufs Geld achten wollen ist sicherlich der 30.08.2010. Dieser Montag ist Familientag und es gelten vergünstigte Preise an allen Fahrgeschäften!.

Ein besonderes Highlight erwartet die Besucher der Beecker Kirmes am letzten Tag des Volksfestes. Gegen 22:45 erhellt ein großes Feuerwerk den Duisburger Nachthimmel und bedeutet zugleich das Ende des größten Volksfests am Niederrhein 2010.

Informationen – Beecker Kirmes 2010 in Duisburg

Öffnungszeiten Beecker Kirmes 2010:
Freitag 27.08.2010 – 16:00 Uhr bis 24:00 Uhr
Samstag 28.08.2010 – 14:00 Uhr bis 24:00 Uhr
Sonntag 29.08.2010 – 11:00 Uhr bis 24:00 Uhr
Montag 30.08.2010 – 14:00 Uhr bis 24:00 Uhr
Dienstag 31.08.2010 – 14:00 Uhr bis 24:00 Uhr

Montags ist Familientag – ermäßigte Preise bei allen Fahrgeschäften!

Feuerwerk:
Dienstag 31.08.2010 um ca. 22:45 Uhr

Weitere Informationen und Berichte unter https://www.beecker-kirmes.de oder bei der WAZ Duisburg
FZA!